Hilfskampagne – Izmir

In der Stadt Izmir an der Ägäis  kam es am 30. Oktober 2020 zu einem schweren Erdbeben mit der Stärke 6,6 , wobei 114 Menschen starben, 107 Menschen gerettet wurden und  6600 Menschen  in Zelten untergekommen sind. 

Der Ditib Dachverband startet deshalb eine Hilfskampagne für die Betroffenen in Izmir und bittet jede und jeden mitzuhelfen.

Sie können Ihre Spende an das folgende Bankkonto überweisen:

Kto-Inh. : Türkisch-Islamische Union
Bank : KT Bank Köln
IBAN : DE20 5023 4500 0141 4300 01
Vwz. : Izmir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.